Schach

Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges entwickelte sich der Schachsport in Falkenhain. Anfangs spielte man noch gegen sowjetische Besatzungssoldaten, später war das Interresse im Ort doch so groß, daß man einen Verein gründen konnte. Untrennbar verbunden mit dem Namen Helmut Uhlemann erzielte der Verein von Anfang der 70-er Jahre bis in die späten Achziger seine größten Erfolge. Das waren z.B.: zweimal der zweite Platz beim Traktorpokal auf DDR-Ebene, der Aufstieg der Jugendmannschaft 1983 in die Bezirksliga, immerhin zweithöchste Liga im Nachwuchsbereich, sowie zahlreiche Medaillen bei Kreis-und Bezirksspartakiaden.

Es nahmen zeitweise jeweils zwei Männer- und Jugendmannschaften am Wettkampfbetrieb teil und an Trainingstagen tummelten sich bis zu 30 Kinder und Jugendliche. Für Helmut Uhlemann, der 1987 leider viel zu früh verstarb und „seinen“ Verein war der größte Erfolg zweifellos der 2.Platz von Jörg Kunzel 1978 bei der DDR-Meisterschaft in der Altersklasse U10!

Seit 1976 gab es auch eine Freundschaft zum tschechischen Verein TV Sokol Przemyslovice mit gegenseitigen Besuchen, leider ist dies nach der Wende etwas eingeschlafen. Nach Helmut Uhlemann nahm Rudolf Köppchen die Geschicke des Vereins in die Hand. Er nahm ein schweres Erbe an, denn geschuldet durch den Umbruch in Deutschland gab es auch bei uns einen gewaltigen Aderlaß. Seit 1989 ging in unserer Abteilung die Nachwuchsarbeit
kontinuierlich den Bach runter, erst seit etwa dem Jahr 2000 konnte sich ein Stamm jugendlicher Spieler etablieren. Aber durch Umzüge und Arbeits- sowie Ausbildungsplatzsuche ist seit 15 Jahren doch eine hohe Fluktation zu erkennen, so das wir immer wieder neue Spieler heranführen müssen.

Anlässlich seines 80.Geburtstages im Januar 2007 haben wir unser dienstältestes Mitglied, Johannes Mühlberg, zum Ehrenpräsidenten ernannt und dies gebührend gefeiert. Hans hat bis ins hohe Alter bei uns Punktspiele absolviert, ist leider nach langer, schwerer Krankheit 2014 verstorben.

Wir haben es immer wieder geschafft, mindestens eine Männermannschaft für den Punktspielbetrieb zu melden. Die Ergebnisse gingen sehr weit auseinander, aber egal, wir zappeln noch! Im Nachwuchsbereich haben wir zur Zeit 10 Spieler im Alter zwischen 5 und 15 Jahren.

In den letzten drei Jahren hatten wir eine Mannschaft in der Bezirksliga AK U16 stellen können. Die Leistungen waren durchaus ansprechend, leider haben zwei Spieler aufgehört. Den Rest dieser Mannschaft werden wir jetzt im Männerbereich integrieren. Wer immer sich für unsere schöne Sportart interessiert, egal ob Erwachsener, Mädchen oder Junge, ist bei uns sehr gern gesehen!

Trainingszeiten:

Kinder Freitag: 18.00 – 19.30 Uhr
Erwachsene Freitag: 19.30 – 22.00 Uhr

Abteilungsleiter:
Mario Tille

Trainingsort:
Sportzentrum Lossatal in Falkenhain

Ansprechpartner:
Mario Tille
Tel. 0176 57981790

Jürgen Müller
Tel. 0179 4542465