Neues vom Schach

In diesen Tagen kamen die Mannschaftsmeisterschaften im Nachwuchsbereich des Spielbezirkes Leipzig zum Abschluß.

Obwohl wir keine Mannschaft stellen konnten, kamen drei Kinder von uns als Gastspieler des SV Grimma 1919 zum Einsatz. Sie hatten dabei einen erheblichen Anteil an drei Podestplätzen der Grimmaer.

In der Bezirksklasse U10 nahmen Franz Grohmann und Valentin Witschel, 6 Jahre und 7 Jahre alt, teil Am Ende freue man sich über den 2. Platz. Spielerisch war es ein guter Auftritt, wobei Franz mit 5 Punkten aus 6 Partien noch etwas herausragte.

In der Bezirksliga U12 kam Tobias Förster zum Einsatz. Seine 6,5 Punkte aus 9 Partien waren mit ausschlaggebend für den 3. Platz unter 10 Mannschaften am Ende. Und derselbe Spieler wurde kurzfristig noch einmal eingeladen für die Bezirksliga U16. Und Tobias, gerade mal 10 Jahre alt, steuerte den entscheidenden halben Punkt zum Titelgewinn bei.

Hier möchte ich noch erwähnen, dass seit Jahren ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu den Grimmaern besteht. Die Möglichkeit, Spielpraxis als Gastspieler zu bekommen, nutzen wir natürlich sehr gern.

Auch die Männermannschaft durchlebt zur Zeit eine erfolgreiche Phase. Nach drei Siegen in Folge steht man jetzt auf einem Aufstiegsplatz. Mit einem Erfolg im nächsten Spiel könnte es zu einer Vorentscheidung kommen. In der letzten Runde können wir aber nicht mehr eingreifen, da das Team spielfrei ist.

Mario Tille

Neues vom Schach
5 (100%) 2 votes

Teile diesen Beitrag !

No Replies to "Neues vom Schach"


    Got something to say?

    Some html is OK