Falkenhainer turnen durch die Jahreszeiten

  • 28. Dezember 2018

Am 14. Dezember 2018 fand dieses Jahr zum zweiten Mal das Weihnachtsschauturnen im Sportzentrum in Falkenhain statt. Dieser schöne Jahresabschluss stand diesmal unter dem Thema „Jahreszeiten“. Die Zuschauer konnten die fast 100 Turner und Turnerinnen gemeinsam mit der Abteilungsleiterin Monika Kretzschmar durchs Jahr begleiten.

Begonnen wurde natürlich im Frühling, mit viel guter Laune und unserer Moni auf ihrem Fahrrad. Neben kleinen Biene Mayas, Blumenmädchen und Frühlingsgefühlen kam aber auch das turnerische Können unserer Kinder und Jugendlichen nicht zu kurz. Es wurden neu gelernte Übungen und Elemente in thematisch passenden Kostümen vorgeführt.

Bevor die Reise weiter in den heißen Sommer des vergangenen Jahres ging, ertönte die große Jahresuhr an der Decke der Turnhalle. Acht Mädchen mimten mit roten Turnmatten das Voranschreiten des Jahres und läuteten somit jeweils die nächste Jahreszeit ein. Im Sommer wurden dann die Badesachen angezogen und sogar noch damit geturnt. Ähnlich lief es auch bei unserem diesjährigen Trainingslager ab. Denn bei solch hohen Temperaturen wollte keiner unnötig viele Turnsachen anziehen. Im Sommer unterstützten uns beim Auftritt auch die Falkenhainer Linedancer, welche in drei Liedern ihre verschiedenen Altersklassen präsentierten.

Nach dem Sommer sind wir schon im Herbst angekommen. Hier jagten uns die 7- und 8-jährigen einen mächtigen Schrecken mit ihren gruseligen Halloweenkostümen ein. Monika war als schauderhafte Hexe ganz vorn beim Verkleiden dabei. Doch auch die großen Mädchen blieben nicht im Regen stehen und turnten sogar mit ihren Regenschirmen zum stürmischen Herbstwetter.

Und so schnell ist das Jahr schon wieder vorbei und wir sind im Winter angekommen. Dort erwarteten uns schon Schneeflocken, Schneeballschlachten und der Weihnachtsmann. Doch damit nicht genug, denn wir versammelten unsere Geschwisterpaare, Mütter und Kinder und sogar Moni und ihre Enkelin in einer Familienübung, in der nochmal an allen Geräten geturnt wurde. Auch die Erwachsenen Turner zeigten erstmals in einem Weihnachtsmix ihre Fähigkeiten.

Den Abschluss des Programms bildete der große Silvester Tanz, an welchem all unsere Turner beteiligt waren. Zum Abschluss des Jahres wollten wir uns noch einmal bei unserer Moni für alles bedanken, denn ohne sie wäre das Falkenhainer Turnen nicht dasselbe. Auch geht ein Dank an unsere Sponsoren, das Kartoffellagerhaus Falkenhain und die Ackerbau GbR Falkenhain und die Sportjugend des Leipziger Landes, welche uns ebenfalls unterstützte. Jedoch müssen zum Schluss auch noch unsere Organisatoren und Freiwilligen rund um Hannah Kretzschmar, Melissa Winkler und Sophie Gratias erwähnt werden, ohne diese das Schauturnen nicht auf die Beine gestellt werden konnte. Auch geht ein Danke an die vielen Spenden, die die Zuschauer in die Spendenboxen hinterlegten.

Amelie Jule Janke

Falkenhainer turnen durch die Jahreszeiten
Bitte bewerten !

No Replies to "Falkenhainer turnen durch die Jahreszeiten"